HZG  

   

Kalender  

Juli 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
   

Anmeldung  

   

segu  

   

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

 

drei eigenartige Wochen liegen hinter uns. Es war ein komisches Gefühl, im fast leeren Schulhaus „die Stellung zu halten“, während die Schülerinnen und Schüler zu Hause arbeiten; es gab viele Rückmeldungen, dass die Heimarbeit in den meisten Fällen gut lief. Auch der Kontakt zu den Lehrkräften funktionierte fast überall. Für die LehrerInnen bedeutete dies oft sehr viel Arbeit, da viele Mails beantwortet werden mussten. Ein herzliches Dankeschön an alle, auch für die Ausdauer und die Geduld, die manchmal nötig war. Und ein Dankeschön auch an die Eltern für die Unterstützung zu Hause, ohne die es nicht geht.

 

Positiv zu vermerken ist, dass durch das leere Schulgebäude unsere Bauarbeiten in den vergangenen drei Wochen gut weiterlaufen konnten.

Jetzt aber liegen erst einmal zwei Wochen Osterferien vor uns.

 

Wie Sie wahrscheinlich der Presse und dem Internet entnommen haben, beschäftigt sich das Kultusministerium mit mehreren Szenarien, wie es nach

den Osterferien weitergehen wird. Derzeit ist es noch nicht sicher, ob der Schulunterricht ab dem 20.04.2020 wieder vollumfänglich aufgenommen werden kann. Da die dazu nötigen Grundsatzentscheidungen der Politik aber erst in den kommenden Tagen getroffen werden, ist es momentan nicht vorherzusagen, wie die Situation nach den Ferien genau aussehen wird. Wir gehen bei unseren Planungen daher noch davon aus, dass wir ab dem 20.04.2020 wieder Unterricht haben werden; sollte sich die Situation ändern, werden Sie selbstverständlich umgehend informiert.

 

Heute wurden die aktualisierten Klausurenpläne an die Schülerinnen und Schüler der KS1 und KS2 versandt. Wir sind intern bereits an der Planung der terminlich verschobenen Abiturprüfung und haben auch die Verschiebung der Abiturfeier in die Wege geleitet (in der Hoffnung, dass diese Feier im Juli stattfinden darf).

 

Für die anderen Klassen werden wir die Klassenarbeitspläne entsprechend der noch bestehenden Möglichkeiten in der ersten Woche nach den Osterferien anpassen und dann am Ende der ersten Schulwoche als Kopie an die Klassen weitergeben. Sollten in der ersten Woche nach den Ferien bereits Arbeiten anstehen, wurden die Klassen von den jeweiligen FachlehrerInnen informiert. Falls Sie hierzu noch Informationsbedarf haben, wenden Sie sich bitte direkt per Mail an den betreffenden Fachlehrer.

 

Inzwischen ist zumindest klar, dass in diesem Schuljahr alle außerunterrichtlichen Veranstaltungen (Klassenfahrten, Schullandheime, Exkursionen usw.) abgesagt werden müssen. Ebenso finden die Praktika im BOGY in Klasse 9 und 10 nicht statt. Die organisierenden Lehrer sind gerade dabei, die mit der Stornierung der Veranstaltungen zusammenhängenden Formalitäten zu erledigen und die entsprechenden Anträge auf Übernahme von Stornokosten beim Land zu stellen. Da dies landesweit sehr viele Veranstaltungen betrifft, ist damit zu rechnen, dass es einige Zeit dauern wird, bis diese Dinge geregelt sind. Deshalb bitte ich Sie, in der nächsten Zeit noch von Nachfragen wegen der Rückzahlung von Fahrtgeldern abzusehen. Wir arbeiten daran, diese Fragen so schnell wie möglich zu klären, damit dann auch die Rückzahlungen erfolgen können.

 

Zur Frage, ob die Fahrten und Veranstaltungen nachgeholt werden können, können wir momentan noch nichts sagen, auch sind Aussagen zu den Veranstaltungen im nächsten Jahr noch nicht möglich. Für das kommende Schuljahr dürfen wir derzeit keine Buchungen neuer Fahrten vornehmen und wir sind gehalten, die bereits gebuchten Veranstaltungen zu stornieren, damit Stornokosten vermieden werden. Ich denke, wir müssen das kommende Schuljahr auf uns zukommen lassen und sehen, was dort überhaupt möglich sein wird.

 

Sonstige Veranstaltungen, die ausgefallen sind (Elternabende, Informationabend zur Profilwahl usw.) werden nach den Ferien neu terminiert. Sie erhalten dann jeweils dazu eine Einladung.

 

In den Osterferien ist vormittags an den Werktagen jeweils ein Mitglied der (erweiterten) Schulleitung in der Schule anwesend und auch telefonisch erreichbar. Das Sekretariat ist in den Ferien geschlossen. Selbstverständlich erreichen Sie die Schulleitung und die LehrerInnen über die E-Mail-Adresse.

 

Die Schulsozialarbeit hat während der Osterferien einen Notdienst eingerichtet. Dieser ist an den Werktagen (06.-09. April und 14.-17. April) jeweils von 09:00-12:00 unter der Nummer 01622349591 oder unter 0173 4690589 erreichbar.

 

Ich werde aktuelle Informationen auf den Ticker des Vertretungsplans schreiben und auf unserer Homepage veröffentlichen. Deshalb lohnt es sich, da ab und zu mal reinzuschauen.

 

Vor uns liegen sicher sehr sonderbare Osterferien. Ich wünsche Euch / Ihnen trotz der einzigartigen Situation ein paar erholsame Tage! Bleiben Sie / bleibt gesund, und bitte dran denken: Zuhause bleiben!

 

 

Herzlichst, Ihr / Euer

Martin Hoffmann

   

NummergegenKummer  

Disclaimer: Das Kinder- und Jugendtelefon sowie das Elterntelefon sind Angebote von Nummer gegen Kummer e.V. – Mitglied im Deutschen Kinderschutzbund

   

Termine  

Mi Jul 08, 2020
KS2 Fachpr. Abi Musik
Mi Jul 08, 2020 @16:00 -
GLK
Mi Jul 08, 2020 @18:00 -
Zeugniskonferenz KS2
Sa Jul 11, 2020 @08:00 - 05:PM00
Abitreffen Abitur 2000
Mo Jul 13, 2020
Notenabgabe Kl. 9/10
   
   
   
   

AstraDirect  

   

 

   

Impressum  

   

Datenschutz  

   
Copyright © 2020 HZG Sigmaringen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© LESS ALLROUNDER modified by HZG