HZG  

   

Kalender  

September 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4
   

Anmeldung  

   

segu  

   

... eine kleine Zwischenbilanz

 

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler,

liebe Eltern

 

seit einer Woche findet jetzt wegen der Maßnahmen gegen den Corona-Virus kein Unterricht in der Schule statt; Zeit eine kurze Zwischenbilanz zu ziehen. In extrem kurzer Zeit haben die Lehrerinnen und Lehrer Aufgaben zusammengestellt und Informationswege geschaffen, um die Kommunikation zwischen Lehrern und Schülern zu ermöglichen und sicherzustellen, dass auch in der Zeit ohne Unterricht gelernt werden kann. In den einzelnen Klassen läuft dies oft sehr unterschiedlich, aber es läuft überall ohne größere Probleme. Ich möchte mich an dieser Stelle nochmals ausdrücklich bei allen Lehrerinnen und Lehrern bedanken, aber Dank gebührt auch vielen Schülerinnen und Schülern und vielen Eltern, die uns sehr hilfreich unterstützt haben!

 

Wir haben viel positives Feedback erhalten,

 

es scheint dass in den meisten Klassen das richtige Maß für die Aufgaben getroffen wurde. Uns ist natürlich bewusst, dass es für viele Familien eine echte Herausforderung ist, wenn Schule plötzlich nur noch zu Hause stattfindet. Wichtig ist es auch hier das richtige Maß zu finden: Ein „zu viel“ an schulischer Arbeit wäre genauso schlecht wie ein „zu wenig“. Sinnvoll ist sicher, wenn es auch zu Hause gewisse Routinen gibt, am besten feste Zeiten für die schulischen Arbeiten. Und natürlich spielt – gerade bei den älteren Schüler*innen - jetzt die Eigenverantwortung eine große Rolle.

 

Ganz wichtig ist aber: Wir Lehrer*innen sind auch in der Corona-Krise für Euch da. Wenn etwas unklar ist, wenn euch etwas zu viel oder zu schwer erscheint, dann stellt bitte Eure Fragen. Alle Lehrer sind über die dienstliche E-Mail-Adresse, die auf der Homepage zu finden ist, erreichbar und antworten gerne. Ebenso ist Frau Gerneth im Sekretariat erreichbar.

 

Einige Fragen für die Zeit nach der Schulschließung sind geklärt, so wird es z.B. auf Anweisung des KM in diesem Schuljahr keine Studienfahrten usw. mehr geben. Es gibt aber auch noch sehr viele offene Fragen (z.B. wie werden die ausgefallenen Klassenarbeiten nachgeholt, können die bestehenden KA-Pläne eingehalten werden, welche genauen Termine gelten für die Abiturprüfung, wann finden die Ersatztermine für die Profilwahlen und Kurswahlen statt usw.). Es ist bei den meisten Fragen sinnvoll, hier zunächst auf die landesweiten Vorgaben zu warten, da ja alle Schulen davon betroffen sind und alle Schüler*innen in Baden-Württemberg möglichst gleiche Bedingungen haben sollen. Wir suchen gemeinsam Wege, dass keine Schülerin, kein Schüler benachteiligt wird. Sobald wir vom Ministerium genauere Informationen bekommen, werdet Ihr / werden Sie informiert. Schulintern arbeiten wir derzeit auch schon an einem neuen Terminkalender. Hier bitte ich um etwas Geduld.

 

 

Eines kann man jetzt schon festhalten: Das Schuljahr 2019/20 wird in die Geschichte eingehen. Wir werden aber auch diese außergewöhnliche Schulzeit gemeinsam gut meistern! Haltet/ halten Sie durch und bleibt / bleiben Sie gesund!

 

 

Herzlichst

Ihr

Martin Hoffmann

   

NummergegenKummer  

Disclaimer: Das Kinder- und Jugendtelefon sowie das Elterntelefon sind Angebote von Nummer gegen Kummer e.V. – Mitglied im Deutschen Kinderschutzbund

   

Termine  

Di Sep 29, 2020 @08:00 -
KS1 Assessement Center Training
Mi Sep 30, 2020 @07:45 - 09:AM20
Kl. 5 Lernstand Mathe
Mi Sep 30, 2020 @15:45 -
GLK
Do Okt 01, 2020 @19:30 -
KS2 Elternabend
Mo Okt 05, 2020
Kl. 9 Büchertausch
   
   
   
   

AstraDirect  

   

 

   

Impressum  

   

Datenschutz  

   
Copyright © 2020 HZG Sigmaringen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© LESS ALLROUNDER modified by HZG