HZG  

   

Kalender  

Juli 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
   

Herzlich Willkommen!

   

Anmeldung  

   

segu  

   

Wir haben es geschafft!  Fremdevaluation des HZG am 25./26.11.2009

Wir haben es geschafft! Am Mittwoch und Donnerstag (25./26. Nov) hat das Fremdevaluationsteam unsere Schule unter die Lupe genommen. Jetzt warten wir auf den Bericht, der im Frühjahr 2010 fertig sein wird. 
Was ist in unserer Schule an den beiden Evaluationstagen geschehen?

Das Evaluationsteam bestand aus drei Lehrerinnen und einem Lehrer. Alle haben jahrelange Unterrichtserfahrung, arbeiten aber derzeit hauptberuflich im Bereich Evaluation am Landesinstitut für Schulentwicklung in Stuttgart. Dieses Team hat sich bereits seit Juli intensiv mit Hilfe unseres Schulportfolios auf den Besuch am HZG vorbereitet.

Der Mittwoch begann mit einem Schulhausrundgang, danach stellte sich das Team im Lehrerzimmer vor. Anschließend begannen die Unterrichtsbesuche in 17 verschiedenen Klassen. Eine „besuchte Unterrichtssituation – BUS“ dauerte nur ca. 20 Minuten und sollte dem Besucher einen Einblick in die Unterrichtsarbeit an der Schule geben. Die Auswahl der Klassen wurde vom Evaluationsteam vorab getroffen. Ziel war es, im Rahmen der Vorgaben des Stundenplanes einen möglichst repräsentativen Querschnitt der Schule zu finden.

Thematisch standen im Fokus der Untersuchung die Bereiche Unterricht, Schulführung, Qualitätsentwicklung, Kooperation der Lehrkräfte, Umgang mit beruflichen Anforderungen bei den Lehrern sowie die Mitgestaltungsmöglichkeiten der Eltern.

Weil einige dieser Bereiche im Unterricht nicht sichtbar werden, gab es zusätzlich neun Gruppeninterviews mit Lehrern, Schülern und Eltern. Für die Zusammensetzung der Interviewgruppen bei Schülern und Eltern gab es Rahmenvorgaben von Seiten des Evaluationsteams: Jede Gruppe sollte ca. 8 Teilnehmer haben (nicht weniger als 6) und für jede Interviewgruppe wurde vorgegeben, welche Klassenstufen darin vertreten sein sollen. Aufgrund der Meldungen nach der an alle Eltern gerichteten Einladung bei den Elternabenden, im HZG-Forum und auf der Homepage, war es recht schnell möglich, die drei Elterngruppen zusammenzustellen. Im Rahmen einer Schulversammlung nach den Herbstferien wurden auch alle Schüler/innen zur Mitarbeit eingeladen. Hier war die Zahl der Interessenten zum Teil so groß, dass in einzelnen Klassenstufen die Teilnehmer ausgelost werden mussten, weil nicht genügend Interviewplätze in den drei Schülergruppen zur Verfügung standen. Bei den Lehrern war alles weniger kompliziert, denn alle Lehrer, die keinen Unterrichtsbesuch bekommen hatten, wurden einer Interviewgruppe zugeordnet.

Die Abschlussveranstaltung der Evaluation war ein zehntes Interview mit dem Schulleitungsteam am Donnerstag.

Wie gehts jetzt weiter?
Aus all ihren Beobachtungen erstellen die Evaluatoren einen Bericht über den Zustand der Schule, der im Frühjahr 2010 in den Schulgremien vorgestellt und der an die Schulaufsichtsbehörde (Regierungspräsidium Tübingen) weitergeleitet wird. Auf Grundlage dieses Berichtes wird die Schule dann Zielvereinbarungen mit der Schulaufsichtsbehörde zum Zweck der Qualitätsentwicklung abschließen.

Bereits jetzt im Vorfeld ein Dankeschön an alle, die bei der Evaluation mitgearbeitet haben!.



 

   

NummergegenKummer  

Disclaimer: Das Kinder- und Jugendtelefon sowie das Elterntelefon sind Angebote von Nummer gegen Kummer e.V. – Mitglied im Deutschen Kinderschutzbund

   

Termine  

Mi Jul 15, 2020 @16:00 - 06:PM00
Zeugniskonferenzen 9-10
Do Jul 16, 2020 @17:30 -
Schulkonferenz
Fr Jul 17, 2020
Notenabgabe Kl. 5-8; KS1
Mo Jul 20, 2020
KS2 mündliches Abitur
Di Jul 21, 2020
KS2 mündliches Abitur
   
   
   
   

AstraDirect  

   

 

   

Impressum  

   

Datenschutz  

   
Copyright © 2020 HZG Sigmaringen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© LESS ALLROUNDER modified by HZG