Eine produktive Probesession

von Judith Seez und Emilia Leich

Voller Vorfreude packten wir am Donnerstag, den 21.11.2019 den Bus mit unserem Gepäck und unseren Instrumenten. Nach einer Stunde Fahrt kamen wir dann in Tieringen in unserer Unterkunft an und nach ein paar Glasscherben, die Glück bringen sollten, waren wir schließlich alle im Eingangsbereich versammelt. Nach der ersten Probe am Abend saßen wir dann noch gemütlich im Aufenthaltsraum bei ein paar Runden „Werwolf“ und Rätselspielen zusammen.

Foto: Sproll

Am Ende einer produktiven und erfolgreichen Probesession am nächsten Tag, waren die Stücke dann fast schon auf Profiniveau, was zur Folge hatte, dass wir nach der Probe alle ein bisschen erschöpft waren. Bei einer Fackelwanderung konnten wir neue Kräfte sammeln.

Foto: Sproll.

Nach einem leckeren Mittagessen am Samstag, machten wir uns dann wieder auf den Rückweg nach Hause. Das Probenwochenende war wieder ein gelungenes Erlebnis mit einer guten Stimmung, das allen Spaß gemacht hat. Jetzt stehen wir schon in den Startlöchern für das Adventskonzert.